Liebe Mitglieder, Eltern, Trainer und Sportler,

Wir haben hier für Sie alle Informationen und Termine rund um den Verein zusammengestellt – Trainer, Trainingszeiten und Spielpläne aller Mannschaften, alle Veranstaltungen, Spiel- und Wettkampftermine, aktuelle News, die wichtigsten Kontaktdaten und die Vereinschronik!

Details gibt es im Menü am oberen Seitenrand und insbesondere auf den Seiten unserer Abteilungen links.

Viel Spaß und sportliche Grüße, Ihre Turn- und Sportgemeinde Niederhofheim 06 e.V.! 

 

// NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS //

 28.9.2021
 

Liebe Mitglieder,

unsere Geschäftsstelle bleibt am 4. Oktober 2021  geschlossen.

Ab Montag 11. Oktober haben wir wieder zur gewohnten Zeit von 17:30-18:30 Uhr in der Feldstraße 8 geöffnet.

Sollten Sie zwischendurch Fragen haben schicken Sie uns gerne eine E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

          

Wir bitten um Beachtung. Vielen Dank.

Der Vorstand

 
 
14.09.2021
 
Wichtige Informationen für alle Teilnehmer/Begleitpersonen/Zuschauer etc. an sportlichen Veranstaltungen der TSG Niederhofheim06 e.V.
 
In Anbetracht der gegenwärtigen Corona-Situation unterliegen auch wir den zur Zeit gültigen Vorgaben der Bundesregierung,des Main-Taunus-Kreises und des Sportkreises Main-Taunus um unseren Sport weiter durchführen zu dürfen. Die meisten Regeln sind aus dem täglichen Leben bekannt und sollten somit nicht neu sein. Sollten die derzeitigen Vorgaben von den Behörden an die jeweilige Situation angepasst werden, werden auch wir uns wieder entsprechend anpassen und informieren. Daher bitten wir dringend bei den Sportstunden um Vorlage folgender Nachweise_
 
Impfnachweis: letzte Impfung plus 14 Tage, muss einmalig vorgezeigt werden und wird auf der von den Trainer/Übungsleiter auf der ebenfalls zur Zeit notwendigen, zu führenden Teilnehmerliste vermerkt.
Genesenennachweis: muss einmal vorgezeigt werden und wird einmalig auf derTeilnehmerliste vermerkt werden. Hier ist allerdings auch das Datum des Tests zu beachten.(Definition: Als genesen gilt man, wenn man innerhalb der letzten 6 Monate positiv mittels PCR, PoC-PCR oder mittels einem anderen Nukleinsäurenachweis auf SARS-CoV-2 getestet wurden und das Testergebnis mindestens 28 Tage zurückliegt. Wenn das Testdatum länger als 6 Monate zurückliegt, gilt man nicht mehr als genesene Person im Sinne der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung (SchAusnahmV)
Tagesaktueller Test: Als Testnachweis gem. §3 CoSchuV gelten PCR-Tests (kostenpflichtig, 48 Stunden gültig), Antigen-Schnelltests mit Bescheinigung aus einem Test-Center (noch kostenfrei, 24 Stunden gültig), Selbsttests*, die unter Kontrolle der Trainer/Übungsleiter vorgenommen werden und Testhefte aus den Schulen, die eine regelmäßige Testung nachweisen (aktuell wird drei mal wöchentlich getestet, ab dem 13.9.2021 wohl nur noch zwei mal wöchentlich).
Testheft der Schulkinder (ab 1. Schuljahr): Dieses Heft muss von den Kindern unaufgefordert vorgezeigt werden. Bei den Schul-Testheften entfällt die 24-Stunden-Gültigkeit! Kinder die kein Testheft von der Schule besitzen müssen einen tagesaktuellen Test (siehe Definition „tagesaktueller Test“) vorweisen. Kinder bis 6 Jahre, die noch in den Kindergarten gehen, brauchen keinen Test!
 
* Die Selbsttest müssen bitte von den Teilnehmern selbst mitgebracht werden.
 
Sollte ein Teilnehmer/Sportler/Begleitperson/Zuschauer etc. keinen dieser Nachweise erbringen darf er/sie NICHT an der Sportstunde/Training/Veranstaltung teilnehmen und wird vom zuständigen Trainer/Übungsleiter nach Hause geschickt!! Die Aufsichtspflicht des Vereins endet damit.
 
AHA-Regel: Beim Zutritt zu den Sporthallen gilt die Maskenpflicht auf allen Zu- und Abwegen sowie Umkleiden/Toiletten bis direkt in die Sporthalle. Weiterhin gilt eine Maskenpflicht draußen im Gedränge (wie ist der Zugang vor Ort geregelt? Kommt es zu Situationen in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, sollte dort eine Maskenpflicht sein.) Auch wenn der eigentliche Sportbetrieb draußen stattfindet, gelten für das Betreten der Umkleiden/Toiletten in der Sporthalle die AHA-Regeln, also Maskenpflicht.
Alle vorgenannten Regeln gelten für den Innen- wie auch den Außenbereich.
Es tut uns leid, dass uns das alles so viele Umstände bereitet, leider können wir uns diesen Vorgaben aber nicht entziehen. Unsere Abteilungsleiter, Übungsleiter und Trainer haben in dieser Zeit vermehrten Aufwand und Umstände. Wir bitten Sie/Euch daher ganz herzlich, sie alle insofern zu unterstützen, in dem Sie/ihr die o.g. Regeln beachtet. Nur dann dürfen wir unseren Sportbetrieb weiter aufrecht erhalten!!!! Vielen Dank fürIhre/Eure große Unterstützung.
Der Vorstand der TSG NiederhofheimLiederbach, den 9.9.2021
P.S.Falls Sie/Ihr Fragen habt, die wir hier nicht beantwortet haben bitte mail an:vorstand@tsg>-niederhofheim.de.
Wir geben unser Bestes um sie zu beantworten :-)
 
17.05.2021
 
Liebe Mitglieder,
 
die Mitgliedsbeiträge werden diesen Monat eingezogen, trotz der aktuellen Lage. Wir haben als Vorstand eines gemeinnützigen Vereins leider keine andere Möglichkeit, da der TSG sonst der Entzug der Gemeinnützigkeit droht.  
Wir danken Ihnen sehr für Ihre Unterstützung und Treue in der langen Zeit des Lockdowns!
 
Der Landessportbund hat die Informationen dazu wie folgt zusammengefasst:
 

Darf ein Verein auf Beitragszahlungen verzichten oder diese erstatten?

Ein gemeinnütziger Verein darf lediglich dann auf Beitragszahlungen verzichten oder diese erstatten, wenn eine Satzungsregelung dies erlaubt. Bei der TSG Niederhofheim erlaubt es die Satzung nicht. Besteht keine solche Ausnahmeregelung riskiert der Verein seine Gemeinnützigkeit.

 

Haben Vereinsmitglieder aufgrund des ausgesetzten Sportbetriebs Anspruch auf Erstattung gezahlter Mitgliedsbeiträge oder auf Reduzierung des Beitrages für den Zeitraum, in dem kein Angebot stattfinden konnte? Können Mitglieder ihre Mitgliedschaft mit einem Sonderkündigungsrecht beenden?

Mitglieder haben in diesem Zusammenhang keinen Anspruch auf Erstattung des Beitrages. Ebenso entsteht aus dieser Situation auch kein Sonderkündigungsrecht. In der Regel ist der Mitgliedsbeitrag nicht an konkrete Sportnutzungen gebunden, sondern ist, wie der Name schon sagt ein „Beitrag für die Mitgliedschaft“. Als Mitglied ist man kein Kunde, sondern Teil des Vereins. Die Kosten des Vereins laufen ja weiter und man hat als Mitglied eine Verantwortung gegenüber dem Verein. Der Beitrag stellt nach den vereinsrechtlichen Grundsätzen kein Entgelt dar, sondern dient dem Verein dazu, seinen Zweck zu verwirklichen. Mit den Kosten für ein Flug- oder Konzertticket lässt sich der Mitgliedsbeitrag daher nicht vergleichen

 
****************************************************************************
 
10.05.2021
 
Eine Nachricht vom Landessportbund zum Thema Impfen für alle Übungsleiter/innen, Trainer/innen, Jugendleiter/innen, die aktuell Jugendsportangebote (also entsprechend aktuellen Möglichkeiten des Infektionsschutzgesetzes) durchführen:
 
Liebe Vereinsvorstände,
liebe Geschäftsstellenmitarbeiter,

ich freue mich sehr, nach Diskussionen der Sportjugend Hessen mit dem
Sozialministerium und dem Hessischen Innenministerium, mitteilen zu
können, dass sich ab sofort Haupt- und ehrenamtliche
Übungsleiter/innen, Trainer/innen, Jugendleiter/innen, die aktuell
Jugendsportangebote (also entsprechend aktuellen Möglichkeiten des
Infektionsschutzgesetzes) durchführen und dabei unmittelbar in Kontakt
mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, für die Impfgruppe 3
registrieren lassen können ( § 4 Abs. 1 Nr. 8 Corona-Impfverordnung).

Die Anmeldung zum Impftermin muss online durch die zu impfende Person
erfolgen. Beim Impftermin selbst muss eine entsprechende Bescheinigung
des Vereins (sog. Arbeitgeberbescheinigung) vorgelegt werden. Ein Muster
[1] findet sich auf dem hessischen Impfportal [2]. Im Feld "Berufliche
Tätigkeit" und "Begründung der Priorisierung" ist die zur Impfung
berechtigende Arbeit im Jugendbereich Ihres Vereins anzugeben!

Aktuelle Informationen finden Sie wie immer auf den Corona-Seiten des
Landessportbundes Hessen [3].

Viele Grüße

Kathrin Zimmermann
Servicestelle Sport
Sportkreis Main-Taunus e.V.
 
14.03.2021
 

Liebe Mitglieder,

 

wir haben gleich zwei gute Nachrichten!

Die ersten Lockerungen wurden bekannt gegeben und wir freuen uns sehr, dass es nun auch endlich für den Vereinssport wieder erste Lichtblicke gibt.

Genaue Informationen, wie, wann und in welcher Form eure Trainingsgruppen wieder mit dem Training starten erhaltet ihr direkt von euren jeweiligen Trainern und Übungsleitern!

 

Regelungen, die seit dem 8. März 2021 gelten:

  • Freizeit- und Amateursport kann auf Sportanlagen im Freien oder in gedeckten Anlagen (Sporthallen, Schießsportanlagen, etc.) lediglich allein, mit dem eigenen Hausstand oder mit einem weiteren Hausstand bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen stattfinden. Dazugehörige Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren –, also bis zum 15. Geburtstag, bleiben unberücksichtigt. Für die TSG bedeutet das, dass Tischtennis und Leichtathletik wieder ausgeübt werden dürfen. 
  • Darüber hinaus sind nunmehr auch Mannschaftssportarten in Kleingruppenformaten von bis zu fünf Personen aus zwei Hausständen zulässig, wenn diese sich während der Sportausübung mindestens in drei Meter voneinander entfernten Bereichen aufhalten und keine Durchmischung der einzelnen Gruppen erfolgt. Für die TSG bedeutet das, dass - wenn auch sehr eingeschränkt - auch Handball wieder möglich ist.
  • Kindern bis einschließlich 14 Jahren, also bis zum 15. Geburtstag, ist zudem – unabhängig von der Zahl der Hausstände - der Sport auf ungedeckten Sportanlagen (im Freien) in Gruppen unabhängig von der Personenzahl erlaubt. Mannschaftssportarten sind für diese wieder möglich, sogar mit Kontakt. Pro Mannschaft dürfen bis zu zwei Personen (Trainer bzw. Betreuer) anwesend sein. ABER: Eben nur im Freien!
  • Auch für die Sportausübung im öffentlichen Raum gilt die allgemeine Personenbeschränkung auf Personen des eigenen und eines weiteren Hausstandes bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen. Danach ist eine Sportausübung im öffentlichen Raum lediglich alleine, mit den Angehörigen des eigenen Hausstands oder eines weiteren Hausstandes bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen gestattet; zu den beiden Haushalten zählende Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren bleiben unberücksichtigt.

 

//

 

Wir danken unseren Sponsoren für ihre Unterstützung und Förderung unserer Sportler!

Terminkalender

<<  <  September 2022  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Besucherstatistik

Heute 98

Gestern 110

Woche 98

Monat 13844

Insgesamt 310086

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Neuigkeiten TSG

Diese Website verwendet Cookies um Ihre Einstellungen zu speichern.