Leichtathletik News

Beim Langstaffelwettbewerb am 26.06.2019 in Rodgau-Jügesheim gab es trotz brütender Hitze von der TSG Niederhofheim wieder viele Teilnehmer.
In der MU20 liefen Luis, Elias, Tobi und Vincent 4x400m und errangen den 1. Platz, womit sie Regionalmeister wurden. Die Mädchen der gleichen Altersklasse (Dania, Joanne, Kristina und Fiona) belegten auf die gleiche Distanz ebenfalls den ersten Platz - nur 3 Sek. unter dem Kreisrekord! In der MU14 erkämpften sich Mankirat, Arsenij und Erik den 2. Platz bei der 3x800m Staffel und sind nun Vizeregionalmeister. Leonore, Theodora und Emilia belegten auf 3x800m den fünften Platz.
Die WU18 mit Dania , Kristina und Carolina wurden in der 3x800m Staffel ebenfalls Erste - nur drei Sekunden über dem Kreisrekord!
Bericht: Erik Hannemann

 

6. Platz bei Süddeutschen Meisterschaften in Koblenz für Kristina Bijelic in 2:18,79 Minuten über 800 Meter.
Somit ist die Quali für die deutsche Meisterschaft in Bremen Anfang Juli geschafft. Wir gratulieren ganz herzlich und drücken Kristina die Daumen für die Deutsche Meisterschaft.

Am Pfingstsonntag versuchte Mona Marzouk ( WU 18 ) erneut die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Ulm zu erreichen.

Dabei machte sie es bei den Qualifikationstagen in Heidelberg recht spannend. Mit jedem Wurf wurde sie in der Vorrunde besser, kam aber nur als Drittbeste in den Endkampf . Dort lag sie mit zwei Würfen über 43 Meter dann an erster Stelle, das reichte jedoch immer  noch nicht für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft.

Mit dem letzten Wurf machte sie aber Alles klar - 47,01m !

Das bedeutet jetzt nicht nur die Quali für Ulm; ganz nebenbei überbot sie den seit 2016 bestehenden Kreisrekord um 1,10m.

 

Im Rahmen des 59. Schinderwaldlaufs in Lorsbach haben die Teilnehmer der TSG Niederhofheim bei ausgezeichneten Verhältnisse auf anspruchsvollen Strecken beachtliche Leistungen vollbracht.
Die Schüler absolvierten eine 1km Runde mit Crosslauf-Charakter. Bei den Kleinsten kam Timm Domas in der U8 auf den 4. Platz. In der U10 erreichte Julia Kircher das Treppchen mit einem tollen 2. Platz. Niels von Gyldenfeldt gefolgt von Felix Domas und Sven Hannemann erkämpfen sich ebenfalls in der U10 die Plätze 5, 8 und 10. In der U12 schaffte es Mirja Kolöchter auf den 3. Platz, Luise Wehner folgte auf dem 4. Platz und Caroline von Gyldenfeldt auf dem 8. Platz. Bei der männlichen U12 erreichte Julius Herbert den 9. Platz.
Die Jugendlichen mussten einen 3km Lauf bewältigen. In der U14 kam Leonore von Gyldenfeldt auf den 3. Platz und damit aufs Treppchen. Laurin Wagner in der männlichen U14 auf den 5. Platz.
Die Aktiven hatten eine schwere 10,5km Strecke mit erheblichen Höhenmetern zu absolvieren. Hierbei kam Sabine Schramm in der W40 auf den 3. Platz, gefolgt von Conny Hannemann auf dem 4. Platz. In der M50 belegte Hansjörg Nortmeyer den 11. Platz.
Wir freuen uns schon auf den 2. Lauf der „Heiße Socke“ Serie.
Bericht: Felix und Stephen Domas

Diese Website verwendet Cookies um Ihre Einstellungen zu speichern.