Titelregen für die TSG Niederhofheim (U 16 und älter) bei den Kreismeisterschaften am 4. und 5. Mai 2019 in Sulzbach

Bei leider sehr durchwachsenem und vor allem ziemlich kaltem und windigem Wetter war die TSG Niederhofheim am 4. und 5. Mai 2019 bei den Kreismeisterschaften in Sulzbach wieder mit vielen Teilnehmern am Start. In der Altersgruppe U16 und älter konnten die angetretenen 11 Athleten insgesamt 18 Kreismeistertitel erringen und somit beachtliche Erfolge für die TSG erzielen.
In der Jüngsten der genannten Altersklassen traten zwei Athleten an. Lucie Rougoor (W14) ging mit Kugel, Speer und Diskus an den Start und konnte mit dem Diskus mit persönlicher Bestleistung den Kreismeistertitel verbuchen. Und obwohl er zwei Jahre jünger als seine Konkurrenten war, konnte sich auch André Lange bei den M14 im Diskuswurf mit tollen 19,29 m den Kreismeistertitel sichern.
In der nächsthöheren Altersstufe gingen Joanne Kremer und Kristina Bijelic (beide W15) an den Start. Konstant gute Leistungen zeigte Joanne, die in allen von ihr angetretenen vier Disziplinen (Speer, Kugel, 300-m-Lauf und Dreisprung) jeweils den 1. Platz belegte und in ihrer Altersklasse somit alle Kreismeistertitel für sich verbuchen konnte, wobei sie im 300-m-Lauf und im Dreisprung persönliche Bestleistungen erzielte. Den Kreismeistertitel und gleichzeitig ihre persönliche Bestleistung erlief sich auch Kristina Bijelic, und zwar im 800-m-Lauf mit einer Zeit von 2.26 min.
Mona Marzouk, Dania Möller, Tobias Schmid und David Frank gingen in der Altersklasse U18 an den Start und konnten schöne Erfolge verbuchen. So konnte Mona in allen von ihr absolvierten drei Disziplinen (Speer, Kugel, Diskus) in ihrer Altersklasse den Kreismeistertitel erringen, wobei sie mit dem Diskus mit 22,60 m gleichzeitig ihre persönliche Bestleistung erzielte. Dania ging bei den 800 m, dem Dreisprung und dem Hochsprung an den Start, und auch ihr gelang es, in allen drei Disziplinen den Kreismeistertitel zu gewinnen - die 800 m sogar in persönlicher Bestzeit. Tobias Schmid trat im extrem stark besetzten Feld der männlichen Jugend U18 sowohl bei den 100 wie auch bei den 200 m an. Im Dreisprung derselben Altersklasse sicherte sich David Frank mit persönlicher Bestleistung den Kreismeistertitel.
Auch im Feld der Erwachsenen konnte die TSG mit schönen Erfolgen aufwarten. So trat Mark Marzouk (Jg. 1997) im Speerwurf an und verpasste nach langer Trainingspause nur um Haaresbreite den Kreismeistertitel in seiner Altersklasse. Auch Sabrina Bettendorf (ebenfalls Jg. 1997) ging im Speerwurf an den Start und errang mit persönlicher Bestweite überlegen den Kreismeistertitel in ihrer Altersklasse.
Sehr gute Leistungen zeigte auch Karin Mierzowski in der Altersklasse W55. Sie trat in insgesamt 4 Disziplinen (100 m, 400 m, Hochsprung und Weitsprung) an und sicherte sich im 400-m-Lauf wie auch im Hochsprung den Kreismeistertitel.
Auch bei den Staffeln in der Altersgruppe U16 und älter war die TSG Niederhofheim vertreten: Die männliche Jugend U18 sicherte sich den Kreismeistertitel und auch die Mädels U18 konnten sich über den Bronzeplatz in der Staffel freuen.

Tolle Leistungen der Niederhofheimer Leichtathleten der unter 14-jährigen Mädchen und Jungen bei den gemeinsamen Kreismeisterschaften des Main- und Hochtaunuskreises

Am 4.und 5.Mai 2019 fanden in Sulzbach in der Sportanlage, direkt am Eichwald gelegen, die diesjährigen gemeinsamen Kreismeisterschaften des Main- und Hochtaunuskreises statt. 
Trotz der winterlichen Temperaturen und der angesagten Regenschauer kamen alle Athleten der TSG- Niederhofheim hochmotiviert zum Wettkampf. Der Wettergott meinte es gut und verschonte die Teilnehmer weitestgehend vor Regen...
Bei den männlichen Teilnehmern sicherte sich Tim Schramm (M10) bei seinem ersten Start in einer Zeit von 3:05,93 min den dritten Platz in seiner Altersklasse.
André Lange (M13) gewann den Kreismeistertitel beim Diskuswurf mit einer Weite von 19,29 m.
Gleich fünfmal stand Timo Sinovcic (M13) auf dem Podest! Vier erste Plätze und somit Kreismeistertitel errang er in den Disziplinen: 75 m Lauf, 800 m Lauf, Hochsprung und Weitsprung. Beim Ballwurf erzielte er den zweiten Platz.
Laurin Wagner startete auch zum ersten Mal bei einem Leichtathletik-Wettkampf und belegte den vierten Platz bei 60 m Hürden, den fünften Platz beim Weitsprung und den sechsten Platz beim 75 m Lauf.
Bei den Mädchen waren viele TSG Niederhofheim-Athletinnen am Start - und am Ende des Tages waren auch einige Kreismeisterinnen dabei. Doppelt erfolgreich war bei der W12 Theodora Bijelic, die sowohl im Weitsprung als auch über die 60m Hürden Kreismeisterin wurde und im 800m Lauf den dritten Platz belegte. Herausragend auch der Einsatz von Lena Burchardt in der gleichen Altersklasse. Neben dem Kreismeistertitel im Kugelstoßen wurde sie Zweite im Hochsprung, Speer und über 800 m, sowie Dritte über die 60m Hürden. Silje Küver wurde ebenfalls in der W12 Kreismeisterin im Hochsprung, dazu noch Vize-Kreismeisterin im Weitsprung und dem Mehrfachsprung.  Nele Augustin wurde in der Altersklasse W13 Kreismeisterin im Kugelstoßen und Vize-Kreismeisterin im Speerwurf. In der gleichen Altersklasse wurde Leonore von Gyldenfeldt Zweite über 800m, sowie Dritte im Weitsprung. Die gemeinsame Staffel der StG Niederhofheim-Schwalbach mit Theodora Bijelic, Lena Burchardt und Leonore von Gyldenfeldt konnte nach einem Wechselfehler am Ende nur den 3. Platz belegen.
Bei den Mädchen U12 nahmen Mirja Kolöchter und Luise Wehner in der Altersklasse W10 mit gutem Erfolg über 50m und am Weitsprung teil. Mirja wurde zudem Kreismeisterin im Ballwurf. 

 

Terminkalender

<<  <  Mai 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
2021222324
27282931  

Besucherstatistik

Heute 115

Gestern 144

Woche 259

Monat 1967

Insgesamt 10622

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Neuigkeiten TSG

Diese Website verwendet Cookies um Ihre Einstellungen zu speichern.